Zuhause > Nachrichten > Neuigkeiten des Unternehmens > Die Wirkung von Polyacrylamid .....
Kontaktieren Sie uns
Shandong Welldone Environmental New Materials Co., Ltd ..
Telefon: + 86-532-68972860
Fax: + 86-532-68972860
Ansprechpartner: Michael Guo
Telefon: + 86-13953376960
E-Mail: sales@welldonechina.com, michaelguo110@vip.163 .comJetzt Kontakt
Heiße Angebote

Nachrichten

Die Wirkung von Polyacrylamid in Beton

  • Autor:Hana Wang.
  • Quelle:Original
  • Lassen Sie auf:2021-05-28
Die Wirkung von Polyacrylamid in Beton, PAM Flocculanant, hat einen erheblichen Effekt auf die Zementbetonbrücken-Deck-Pflasterung, die die Biegefestigkeit, Bindungsfestigkeit, Biegezähigkeit und Abriebfestigkeit verbessern kann, und kann das Biegeverhältnis und die Durchlässigkeit und die Kontraktilität verringern. Aufgrund seiner hohen Viskosität, des niedrigen Preiss und des guten Wasserretentionseffekts empfehlen wir im Allgemeinen die Verwendung anionischer Flockungsmittel. Wir werden auch Kittpulver als Verdickungsmittel, Mörtelkönig-Oberteil, Beton verwenden, um die Viskosität des Produkts zu erhöhen, der Anwendungsbereich ist umfangreicher. Sowohl anionische als auch nichtionische Produkte nutzen ihre Viskosität, Wasserretention, Flockungsmittel, Schmierfähigkeit und andere Eigenschaften, um ihren einzigartigen Anwendungsvorteilen ein Spiel zu geben.
Studien haben gezeigt, dass das Hinzufügen einer kleinen Menge organischem Polymer, wie beispielsweise Polyacrylamid, zu Zementbeton zu einem neuen Trend zur Verbesserung der Leistung von Zementbeton geworden ist. Da die lange molekulare Kettenstruktur des organischen hochmolekularen Polymers und der Spin der Verbindung oder des Segments in dem Makromolekül bestimmen, dass er unterschiedliche Eigenschaften aus anorganischen nichtmetallischen Materialelastizität und Plastizität aufweist, wird Polyacrylamid in der Dichte von Beton erhöht in Beton. Polyacrylamid ist ein wasserlösliches Polymer mit guten Flockungseigenschaften und kann den Reibungswiderstand zwischen Flüssigkeiten reduzieren. Nach ionischen Eigenschaften kann es in vier Arten unterteilt werden: nichtionisches, anionisches, kationisches und amphoterisches, anionisches, kationisches und amphoterisches.
Im Gebrauch verwenden einige Menschen Anionen als Klebstoff. Normalerweise wird anionisches Polyacrylamid mit einem Molekulargewicht von 16 bis 18 Mio. als Klebstoff verwendet. Wenn das Molekulargewicht zu niedrig ist, wird der Produktionsanteil erheblich reduziert und die Qualität kann nicht garantiert werden. Studien haben gezeigt, dass Polyacrylamid die Biegefestigkeit, die Haftfestigkeit, die Biegezähigkeit und die Abriebfestigkeit des Zementbetonbrücken-Decks-Pflasters verbessern kann, und kann das Biegeverhältnis, die Permeabilität und das Schrumpfen verringern. Im Allgemeinen kann anionisches Polyacrylamid entsprechend den Reaktionen der Kunden verwendet werden.