Zuhause > Nachrichten > Neuigkeiten des Unternehmens > Ist Polyacrylamid giftig?
Kontaktieren Sie uns
Shandong Welldone Environmental New Materials Co., Ltd ..
Telefon: + 86-532-68972860
Fax: + 86-532-68972860
Ansprechpartner: Michael Guo
Telefon: + 86-13953376960
E-Mail: sales@welldonechina.com, michaelguo110@vip.163 .comJetzt Kontakt
Heiße Angebote

Nachrichten

Ist Polyacrylamid giftig?

  • Autor:Hana Wang
  • Quelle:Original
  • Lassen Sie auf:2021-02-03

Viele Leute denken das unbewusst ob es ist Polyacrylamid oder andere chemische Substanzen, solange es sich um a chemische Substanz, das Produkt wird eine gewisse Toxizität haben. Aber in der Tat das Wahrnehmung ist falsch. Obwohl die meisten chemischen Substanzen giftig sind, gibt es Einige chemische Substanzen, die nicht schädlich sind. Und ist PAM giftig? Polyacrylamid Hersteller kommen, um Ihnen einige Antworten zu geben.

Polyacrylamid und sein Hydrolysat haben eine geringe Toxizität. Die meisten PAM werden nicht reizt die Haut. Einige Hydrolysate können jedoch eine Restalkalität aufweisen und bei wiederholter Langzeitbelastung Reizungen hervorrufen. Vermeiden Sie direkt Hautkontakt während der Handhabung und Verwendung.

Viele Polyacrylamidprodukte wurden vom US-Umweltschutz zugelassen Agentur und Food and Drug Administration für Trinkwasseraufbereitung, Saft Klärung und Gemüsewaschen. Die angewendete Dosis ist jedoch begrenzt. Das Die Restmenge an PAM im Polymer sollte weniger als 0,05% betragen.

Polyacrylamid selbst ist grundsätzlich ungiftig, weil es nach dem Eintritt in den Menschen Körper, das meiste davon wird in kurzer Zeit ausgeschieden, und es wird selten von der absorbiert Verdauungstrakt. Die meisten Produkte reizen die Haut nicht. Nur sicher Hydrolysate können Alkalireste enthalten, die währenddessen zu Reizungen führen können wiederholte und längere Exposition. Die Toxizität von PAM beruht auf Reststoffen Acrylamidmonomer und giftige Schwermetalle, die im Produktionsprozess mitgerissen werden. Acrylamid ist ein neurotoxisches Mittel, das den Nerv schädigt System. Nach einer Vergiftung Symptome wie Schwäche und Bewegungsstörungen erscheinen.

Daher ist Polyacrylamid selbst im Allgemeinen nicht toxisch, solange Sie bezahlen mehr Aufmerksamkeit bei der Verwendung. Aber trotzdem Polyacrylamid-Hersteller raten immer noch jedem, einen guten Job zu seinem eigenen Schutz zu machen, seinen zu verbessern eigene Sicherheit und vermeiden Sie unerwartete Unfälle bei der Verwendung des Stoffes und der Ursache Achtung. Gleichzeitig sollten Sie auf die richtige Verwendung achten den Stoff bei Verwendung des Stoffes, um Gefahren durch zu vermeiden falsche Verwendung.